Wie hoch kann ein Floh springen

Veröffentlicht Kategorisiert als Über Flöhe

Für Haustierbesitzer gibt es keinen lästigeren und ausweichenderen als den Floh, wenn es um Haushaltsschädlinge geht. Sie machen sich auf der ganzen Haut Ihres Haustieres zu Hause, von der Mitte des Kopfes bis zum Schwanzende. Einige legen Eier auf Ihre Matratze, warten leise auf Ihrem Kissen bis zur Schlafenszeit und schlüpfen sogar auf Ihrer Kopfhaut. Das ist wichtig zu bedenken während sie nicht fliegen können, ihre Sprungfähigkeit ist wirklich bemerkenswert. Erwachsene können fast 13 Zoll horizontal springen; das ist das 150-fache seiner eigenen Körperlänge!

Floh-Anatomie erklärt

Nach fast einem halben Jahrhundert der Debatte unter Biowissenschaftlern wurde festgestellt, wie diese winzigen Insekten in der Lage sind, sich so schwindelerregende Entfernungen zu projizieren. Mit drei kräftigen Beinpaaren [1] sind Flöhe genetisch auf das Springen ausgelegt. Im Gegensatz zu Menschen und vielen vierbeinigen Tieren erzeugen Flöhe den Großteil ihrer Feder nicht aus Energie, die in den Knien gespeichert ist. Vielmehr stecken sie alle drei Beinpaare ein und speichern Energie wie eine gewundene Feder oder ein gezogener Bogen, der schließlich durch die Zehen projiziert wird.

Um zu springen, werden ihre zusammengerollten Gliedmaßen losgelassen und ihre Hinterbeine feuern vom Boden ab wie ein Pfeil, der von einem Bogenschützen ausgelöst wird. Wenn sich die Beine strecken, fließt all diese Spannung bis zu den Zehen und drückt sie ab.

Eine menschliche Perspektive

Der aktuelle Weltrekord für den stehenden Weitsprung liegt bei 3,73 Metern [2], aufgestellt von einem professionellen NFL-Spieler; etwas mehr als doppelt so groß wie ein durchschnittlicher amerikanischer Mann. Für den Kontext entspricht das einem ausgewachsenen Floh, der um 7 Millimeter springt. Videoanalysen von Flöhen deuten darauf hin, dass sie vertikal sieben Zoll und horizontal fast 13 Zoll springen können.

Relativ gesehen könnte ein Mensch mit solch profundem Springvermögen einen neuen stehenden Weitsprung-Rekord von rund 130 Metern aufstellen. Das ist mehr als doppelt die Spannweite eines kommerziellen Jumbo-Jets.

Zu einem Host springen

Es genügt zu sagen, dass sie sicherlich springen können. Dies bedeutet vor allem, dass alle Katzen und Hunde leichte Beute für einen hungrigen Floh sind, insbesondere im Liegen. Betten und Matratzen sind ein schwierigeres Hindernis, aber es besteht kein Zweifel, dass sie es schaffen. Wenn Sie jemals den Verdacht haben, dass Ihr Hund Flöhe hat, nicht lassen Sie sie mit ins Bett – ein Erwachsener könnte Hunderte von Larven auf Ihrer Bettdecke ausbrüten, bevor er entdeckt wird.

Obwohl sie uns in Bezug auf das Springvermögen weit überlegen sind, sind sie Ihrer menschlichen Intelligenz nicht gewachsen: Waschen Sie Ihre Bettwäsche, kämmen Sie Ihr Haustier und bleiben Sie fleißig bei der Ausrottung von Flöhen und Sie werden sie im Handumdrehen los.

Video – Den Flohsprung verstehen

Flohspringen verstanden

Quellen

[1] http://www.micrographia.com/specbiol/insec/fleacat/flca0100.htm

[2] https://en.wikipedia.org/wiki/Standing_long_jump

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.