Dr. Claudio Lagoa

Veröffentlicht Kategorisiert als Über Flöhe

Dr. Claudio Lagoa ist ein aus Brasilien stammender Tierarzt, der in Pennsylvania praktiziert hat und vor kurzem nach Alaska gezogen ist. Nach einem langen Weg zur praktizierenden Tierärztin mit vielen Umwegen nimmt Dr. Lagoa eine einzigartige Perspektive in die Arbeit mit Tieren und der Medizin im Allgemeinen ein. Seine Perspektive kommt aus einem Hintergrund in der biomedizinischen Forschung. Dr. Lagoa hatte bis 2007 eine Fakultätsposition an der Abteilung für Chirurgie der University of Pittsburgh inne, als er erkannte, dass er von seiner ersten Liebe zur Behandlung von Tieren abgewichen war. Diese Zeit in der biomedizinischen Forschung gibt ihm Einblicke in die Politik und hinter die Kulissen der Veterinärbranche und ermöglicht es ihm, das „Wie“ und „Warum“ von schwer zu durchdringenden Themen wie der tierärztlichen Preisgestaltung für Impfungen klar zu erklären. Dr. Lagoa schreibt zu Themen, die von Tiernahrung über Wellness-Screenings bis hin zu den Auswirkungen der Politik auf Ihre Tierarztrechnung reichen. Seine Visitenkarten sind Ehrlichkeit und Transparenz, und er versucht, alles, worüber er schreibt, mit den Quellen zu untermauern, die er für die Recherche seines Beitrags verwendet hat. Er versucht, bei jedem Thema ein faires Gleichgewicht zu wahren, und fordert Sie letztendlich auf, das Beste für Ihre Haustiere (und manchmal auch für sich selbst) zu tun, versucht aber, Ihnen die Werkzeuge an die Hand zu geben, die Sie benötigen, um die beste Entscheidung zu treffen. Obwohl er noch neu im Bloggen ist, hat Dr. Lagoa bereits damit begonnen, sich als unverwechselbare Stimme im Veterinärbereich eine Nische zu schaffen.

Ich hatte vor kurzem die Gelegenheit, Dr. Lagoa ein paar Fragen zum Bloggen, der Gesundheit von Haustieren und der Flohbekämpfung zu stellen.

Dr. Claudio Lagoa_fleacures

Wie sind Sie zum Bloggen gekommen?

Ich schreibe gerne und helfe Menschen und ihren Haustieren. Das Internet ist eine großartige Möglichkeit, Menschen weit über die Grenzen der eigenen Gemeinde hinaus zu erreichen. Das war die Hauptmotivation.

Welche Themen behandeln Sie in Ihrem Blog am meisten?

Alles was mit Veterinärmedizin und Tierpflege zu tun hat. Ich plane auch, meine persönlichen Erfahrungen/Abenteuer als Tierarzt in Alaska zu teilen, wohin ich vor kurzem gezogen bin.

Was ist das Schönste am Bloggen als Tierarzt?

Tierliebhaber „virtuell“ zu erreichen, insbesondere solche, die am Lernen interessiert sind.

Was ist das Einzigartige an deinem Blog?

Es wurde von jemandem mit einem sehr breiten und vielfältigen kulturellen und veterinärmedizinischen Hintergrund geschrieben… der jetzt in einem sehr einzigartigen Teil der Vereinigten Staaten lebt – Alaska!

Was ist Ihr bester Rat für Tierbesitzer, die mit Flöhen zu tun haben?

Hören Sie nicht auf, die Flohbekämpfung monatlich durchzuführen – auch im Winter.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.