Erwachsene Flöhe

Veröffentlicht Kategorisiert als Über Flöhe

Erwachsene Flöhe sind komplexe Lebewesen. Sie sind so klein, dass es schwer ist, sie aus dem Fell Ihrer Katze herauszusuchen – besonders wenn Ihr Haustier dunkles Fell hat – aber in der Vergrößerung sehen Flöhe aus wie aus einem Science-Fiction-Film.

Sie da! Diese Site wird von Lesern unterstützt und wir verdienen Provisionen, wenn Sie Produkte von Händlern kaufen, nachdem Sie auf einen Link von unserer Site geklickt haben.

Wie groß ist ein Floh?

Wenn Sie einen einzelnen Floh messen würden, wäre er etwa 1 bis 2,5 Millimeter lang und entweder gelb oder dunkelrot gefärbt. Und ja, die dunkelrote Farbe kommt von Blut, entweder von Ihnen oder Ihrer Katze, was bedeutet, dass ein dunkelroter Floh gerade gefressen hat.

Erwachsene Flöhe_fleacures

Weiterlesen

Weitere wissenschaftliche Informationen zu Flöhen finden Sie auf der Wikipedia-Flohseite!

Wie fast alle Insekten hat ein erwachsener Floh sechs Beine, drei Sätze von zwei. Jedes dieser Sets ist etwas länger als die anderen, wobei die Vorderbeine am kürzesten sind, die mittleren, na ja, die mittellangen und die hinteren am längsten. Aufgrund dieser langen Hinterbeine können Flöhe ziemlich weit springen. Darüber hinaus sind ihre Hinterbeine mit winzigen Härchen bedeckt, die ihnen helfen, sich an dem festzuhalten, worauf sie gelandet sind. Sobald ein erwachsener Floh auf einem Ihrer Haustiere gelandet ist, bleibt der Floh jedoch für den Rest seines Lebens dort oder bis Sie es schaffen, ihn zu entfernen.

Wie sieht ein Floh aus?

Der Körper eines erwachsenen Flohs besteht aus verschiedenen Abschnitten, einschließlich Kopf, Brustkorb und Bauch. Unabhängig von der Flohart hat es zwei Augen, zwei Antennen und einen Mund, der dazu dient, Blut von der Haut Ihres Haustieres abzusaugen. Wie Mücken scheiden Flöhe beim Trinken Speichel aus, und einige Haustiere sowie Menschen reagieren empfindlicher auf den Speichel als andere. Aus diesem Grund jucken manche Menschen und Haustiere wie verrückt und bekommen kleine rote Beulen, die durch Flohbisse verursacht werden, und andere scheinen nicht so betroffen zu sein. Auf jeden Fall müssen Flöhe getötet werden, da Ihre Haustiere anämisch werden können, wenn der Befall zu stark wird.

Flohdiagramme

Dieses Dokument von der CDC hat einige ausgezeichnete Diagramme eines erwachsenen Flohs.

Die Beine eines erwachsenen Flohs kommen aus dem Brustkorb oder dem Mittelteil des Insekts, während der Unterleib der Ort ist, an dem der Floh seine Mahlzeiten verdaut und, wenn er weiblich ist, bildet Eier. Damit die Eier befruchtet werden können, muss sich ein Weibchen mit einem Männchen paaren. Sobald dies geschieht, brüten die Eier eine Weile, bevor der weibliche Floh mit der Ablage beginnt. Der durchschnittliche erwachsene Floh kann herumliegen 40 Eier pro Tag zehn Tage lang, bevor ihr Vorrat erschöpft ist – ein Grund mehr, nach dem Töten der lebenden Floheier aufzusaugen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.